Das Millers bleibt bis Ende Februar zu. 

Nun wird’s noch stiller. Harren wir gemeinsam bunterer Zeiten. Vieles fehlt uns allen nun vorübergehend: Umarmungen, sorglose Abende mit Freund, Wein und Gesang. Und natürlich auch das Theater.

Nichts davon können wir euch ersetzen. So sehr wir das auch möchten. Aber wir wagen eine Annäherung. Auch wenn ein Bildschirm mit einer Live-Bühne etwa soviel gemeinsam hat wie ein Kissen im Arm mit einem Geliebten, so ist es doch noch immer tröstlicher als ein ganz leeres Bett.

Darum haben wir das Millers live-Streaming tauglich gemacht. Denn live von fern auf eine Bühne zu schauen, in der Gewissheit, dass andere just in diesem Moment dasselbe tun, kommt dem Theater wohl näher als alles derzeit Mögliche.

Den ersten Versuch wagt das Minitheater Hannibal adult mit dem Chaotischen Imperativ*

Lasst uns diesen Winter euer Kissen im Arm sein.

Bleibt warm und zuversichtlich. Wir lieben euch mit Geist und Herz.

Euer Millers

 

 

 

Hier Newsletter abonnieren und immer wissen, was bei uns so läuft und was das Millers sonst noch so treibt. 

Das wöchentliche Fenster zur Bühnenwelt

Ab sofort veröffentlicht die Schweizer Familie die wöchentliche Rubrik «Wir sind noch da». Dabei werden Schweizer Künstler*innen vorgestellt, inklusive einer kleinen Kostprobe ihres Schaffens, gefilmt auf unserer Bühne. Eine Zusammenarbeit des Millers mit der Schweizer Familie. Hier der erste Streich: Mike Müller. Himself.

23. Januar, um 20 Uhr

*Chaotischer Imperativ — ein grimmiger Abend des Minitheater Hannibal adult

Live-geströmt befehligt ihr die Bühne und das Minitheater tanzt nach eurer Pfeife, erzählt Märchen, Böses und allenfalls auch Liebes — abhängig von der Realsatire da draussen in den Strassen und euren Inputs. Mit Livemoderation und Klatsch- und Buhtasten (die virtuellen faulen Tomaten können wir uns im Moment leider nicht leisten, sorry). Eine Ode an die Unwiederbringlichkeit.

Tickets 

Über diesen Link können Sie sich anmelden. (Ticket kosten CHF 5.90). 

 

31. Januar 20:00, Pippo – Millers loves you!

DAS Online Konzert von Pippo Pollina, live aus dem Millers Zürich

Bei uns könnt ihr den grossen Cantautore Pippo Pollina in der ersten Reihe geniessen. Und zwar bei euch im eigenen Wohnzimmer. Mitsingen und Mittanzen ausdrücklich erwünscht.

Mit dabei sind Pippos langjähriger musikalischer Bühnenpartner Roberto Petroli (Saxophon) und der Gitarren-Virtuose Jean-Pierre von Dach! Ebenso wie fabulose special guests wie Linard Bardill und viele mehr.

Moderiert wird der Abend von Marco Todisco. Ausserdem wartet die eine oder andere Überraschung auf euch.

Für virtuelle Tickets bitte einfach eine Mail an info@pippopollina.com schreiben. Den Preis bestimmt ihr selbst.

Mehr dazu

Website Pippo Pollina

Aktuell im Millers

Die Millers-Karma-Maske ist da!

Ab sofort gibts Masken mit dem Millers Logo, doppelschichtig aus Baumwolle, jede von Hand genäht von einer befreundeten Familie aus dem Kosovo, die seit Jahren für das Minitheater Hannibal arbeitet und ihre Arbeit Corona-bedingt verloren hat. Mit dem Kauf jeder Maske für 15.- gehen 7.- Franken ans Millers, 5 Euro in den Kosovo und der Rest an Material/Vertrieb. Gut fürs Karma! Auch als Weihnachtsgeschenk oder Bestechungs-Gabe geeignet. Zu bestellen unter info@millers.ch, aufrunden erlaubt. Danke! Seid mit guten Wünschen überhäuft!

Abos

Damit alle ins Theater können und das auch noch oft, haben wir für euch neu zwei Abos eingerichtet: Für Kabarett-Fans und für Familien.

Kabarett Abo

Familien Abo

Übrigens...

Unser wunderbares Theater kann man auch mieten. Oder auch nur die Bar. Für fast alles von der Riesenpudel-Show bis zur klassischen Abdankung. Ausgenomen sind nur einige wenige Anlässe wie Buurezmorge und ähnlich gelagerte Veranstaltungen. 

Mehr dazu

Jeder braucht Freud*Innen. Auch ein Theater. Vor allem ein Theater. Denn hier treffen sich Menschen, beglücken und beschenken einander. Im Publikum und vor und hinter den Kulissen. Drum: Werdet Teil von etwa Gutem und unterstütz uns. 

Mehr dazu

Verwöhn dich!

Unsere Bar ist das Herz des Theaters. Daher ist sie immer ab 17.30 Uhr geöffnet. Das Team sucht, findet und erfindet ständig neue Drinks, serviert sie mit Liebe und guter Musik in Wohnzimmeratmosphäre.

Kulinarische Angebote in der Mühle Tiefenbrunnen

Luege, lose, lache und bache in der Mühle Tiefenbrunnen: EinChorn- Das Familienfest findet 2021 wieder statt!
Luege, lose, lache und bache in der Mühle Tiefenbrunnen: EinChorn- Das...
Mehr erfahren
Alles steht still. Könnte man meinen. Aber es ist lediglich langsamer geworden. Und bei uns im wahrsten Sinne des Wortes auch etwas cooler. Aus Kultur wird «Cool Tour». Draussen. Mit...
Alles steht still. Könnte man meinen. Aber es ist lediglich langsamer geworden....
Mehr erfahren

Sind Sie auf der Suche nach der perfekten After-Work Beschäftigung? Oder möchten Sie endlich mal wieder kreativ werden?
Egal ob Sie Mal-Beginner oder Liebhaber sind, diese ArtNight...

Sind Sie auf der Suche nach der perfekten After-Work Beschäftigung? Oder möchten...

Mehr erfahren
Unver­gess­liche Momente: Geburts­tags­kinder und ihre Gäste können sich bei uns ins Mäuse­aben­teuer stürzen, die Gespens­ter­schule besuchen, Cupcakes oder Brot backen und...
Unver­gess­liche Momente: Geburts­tags­kinder und ihre Gäste können sich bei uns...
Mehr erfahren

So finden Sie uns

Millers
Mühle Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich

Route planen

Millers
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich

Anfahrt:

Tram 2 und 4 oder Bus 33

bis Wildbachstrasse oder

Bahnhof Tiefenbrunnen.

Bahn S6 oder S16 bis Bahnhof
Tiefenbrunnen.

Parkplätze:

Parkhaus oder Parkplatz der

Mühle Tiefenbrunnen an der
Seefeldstrasse

Routenplaner