Kaleidoskop

Female Trouble - Bettina Dieterles „SuffragettenBlues“

SuffragettenBlues

 „Hoch lebe der gesunde Frauenverstand“
Ein poetisch musikalischer Abend mit Absurditäten und Geschichten aus dem 21. Jahrhundert. Garantiert keine Comedy, sondern politisches Kabarett vom Feinsten. Hier müssen Sie keine Schenkelklopfen, sondern Mitdenken. Nicht nur Ihre Lachmuskeln, auch Ihre Synapsen werden aktiviert. Garantiert politisch unkorrekt und pädagogisch lustvoll.
Gastgeberin Betty Dieterle, gestandene Kabarett – und Theaterfrau präsentiert ihren neuesten Streich. Die Helene Fischer der Geknechteten und Wohlstandsverwahrlosten läuft zur Höchstform auf. Basels Marlene Dietrich sinniert über den täglichen Überlebenskampf im digitalen Zeitalter. Ob Frauenstimmrecht, Europapolitik oder Genderwahnsinn, kein Thema ist  zu traurig, um nicht besungen zu werden. Keine Figur des öffentlichen Lebens zu schade, um nicht auf der Schippe des Spotts zu landen.

Begleitet wird die Suffragette von der versierten Jazz Sängerin und Pianistin Marianne Racine.
Die gebürtige Schwedin, die seit Jahren in Zürich lebt und wirkt, passt mit ihren wunderbaren und träfen Songs perfekt in das Universum der aufmüpfigen Frauenkunst. 
In diesem Sinne krönen diese beiden Königinnen den Abschluss von Female Trouble :-)

 

Festival Info
Vom 14. bis am 17. Mai 2020 steigt das erste hochoffizielle amtlich beglaubigte und unbegradigte Women in Comedy-Festival «Female Trouble». Kuratiert von Patti Balser und dem Millers. Vier Tage Shows mit den schlausten, unterhaltsamsten Frauen und mindestens einem Mann auf Schweizer Bühnen. Ja, genau: Das Festival kann Spuren von Nüssen enthalten. Schliesslich sind wir nicht der Vatikan, und auch keine Zunft. Bloss zünftig abwechslungsreich. 9Volt Nelly feiert Premiere mit ihrem neuen Stück «Bäng! Bäng! Bäng!», Evelinn Trouble stalkt das Festival musikalisch und Patti Basler und Lisa Christ laden zu je zu einem Abend mit ihren Lieblingsgästen. Zudem gibt’s ein Dragmärchen mit Vicky Goldfinger und dem Minitheater Hannibal und zu Abschluss Politkabarett vom Feinsten mit Bettina Dieterles «SuffragettenBlues». Und natürlich politisch unkorrektes Essen. Viel. Von allem.

 

Weitere Veranstaltungen:

 

Datum
Sonntag, 17. Mai 2020
17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Millers
Seefeldstrasse 225
ZÜRICH

Preise
ab CHF 36.00

Ticket kaufen