Kids

Geisterhaus mit dem Minitheater Hannibal und dem Mühlerama

Dem Minitheater Hannibal spukt‘s wohl. Rund um Halloween geistert es im obersten Stock des Mühleramas rum. Und nimmt Kinder und ihre Eltern mit an einen Ort der grusligen Entdeckungen und mutigen Erkundigungen. Natürlich steckt mehr dahinter, als nur die Jagd nach ein bisschen Gänsehaut. Das Minitheater und die Szenografin Barbara Pulli öffnen alle Sinne der Kinder, um sie spielerisch an Themen wie das Übersinnliche und Jenseitsvorstellungen heranzuführen.

Ausgangspunkt ist Halloween, ein Brauch, der Europa seit den Neunzigern unausweichlich erobert hat. Doch was steckt eigentlich dahinter? Hinter Allerheiligen, Allerseelen und «Süsses oder Saures»? Und warum gehört Zucker so untrennbar zu dieser Zeit? Damit befasst sich ergänzend der Zuckerworkshop des Mühleramas, in dem die Kinder mehr über das weisse Gold oder Gift erfahren. Und am Schluss mit einem Säcklein selbstgemachten Karamels heimgehen. Eine Kooperation des Millers mit dem Minitheater Hannibal, dem Mühlerama, Barbara Pulli vom K’Werk und einer Schulklasse aus Stäfa. Süsses oder Saures!

 

 

Gut zu wissen:

Die "Legi" Kondition giltet auch für Kinder

Kinder dürfen auch ohne erwachsene Begleitperson teilnehmen

Das Geisterhaus ist für Kinder ab ca. 7 Jahren zu empfehlen

 

Weitere Veranstaltungen:

 

Datum
Sonntag, 03. November 2019
14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Millers
Seefeldstrasse 225
ZÜRICH

Preise
ab CHF 18.00

Ticket kaufen