Schöne Töne

HUNDSTAGE - Lesung Romana Ganzoni begleitet von Bigna Guler «Magdalenas Sünde», Roman

Romana Ganzoni «Magdalenas Sünde»

Hochdeutsch lernte die Bündnerin in der Schule zuerst als Fremdsprache, später studierte sie Geschichte und Germanistik. Mitterweile hat sie unzählige Erzählungen, Gedichte, Essays, Kommentare, Kolumnen, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher in ebendieser Sprache und auf Rätoromanisch verfasst und viele Preise gewonnen. Ihr neuer Roman «Magdalenas Sünde» handelt vom Begehren, von sexueller Dominanz und vom Sterben. Ganzoni wird von der 18jährigen Bigna Guler aus Brail mit dem Schwyzerörgeli begleitet. Die junge Engadinerin, die eben die Matura bestanden hat, beginnt im Herbst mit ihrem Vorstudium - Volksmusik und Jazz - an der Musikhochschule Luzern.

Alle Abende finden auf unserer Bar-Bühne im Hof statt, bei jedem Wetter (Hof gedeckt), EINTRITT FREI!

Hundstage.ch

 

Weitere Veranstaltungen:

Datum
Freitag, 30. Juli 2021
20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Preise
ab CHF 0.00