Klein und Gross

maMira - Hans und Greta - Ein modernes Märchen über das Erwachsen werden

Auf ihrem Weg vom Kind zum Erwachsen werden, erleben die Geschwister Versuchungen, Verwirrungen und Widrigkeiten bis jeder zu sich selber findet und weiss wohin er/sie gehört. Hans: Zuhause ist wo das Herz wohnt.

maMira hat den Klassiker Hänsel und Gretel neu interpretiert. Das verstaubte Märchen kommt in einer modernen Coming of age Geschichte daher und fesselt durch ihre Purheit. Ein Theaterstück mit Bewegung und coolem Sound lässt die Story erlebbar machen. Die Geschwister Hans und Greta leben an einem fiktiven Ort, wo der Alltag sie anödet. Greta: Hier gibt es nichts. Keine Chancen. Keine Veränderung. Also entschliessen sich die beiden loszuziehen in die weite Welt, die alle Möglichkeiten für sie bereithält. Ohne Ziel, ohne Geld, ohne Plan. Sie landen in einer Grossstadt, hier ist alles fremd, laut und hektisch. Aber auch neu, spannend und aufregend. Und doch fehlt das Vertraute, plötzlich sind sie nicht mehr sicher, ob das der richtige Entscheid war, doch dann kommt Jacky und nichts mehr ist wie es vorher war. Jacky – die Lebkuchenhexe aus dem 21. Jahrhundert zeigt sich in neuem Gewand. Sie ist Freundin, Verführerin und das Verderben in einem. Greta und Hans werden mit ihren tiefsten Sehnsüchten konfrontiert, sie müssen sich ihren Ängsten stellen und jeder für sich erkennen, was er/sie sich vom Leben wünscht. Ob die Geschwister ihren Weg gemeinsam weitergehen werden oder jeder für sich, sei an dieser Stelle nicht verraten.

 

Weitere Veranstaltungen:

 

Datum
Donnerstag, 06. Oktober 2022
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Millers
Seefeldstrasse 225
ZÜRICH

Preise
ab CHF 25.00

Ticket kaufen