Wir haben übrigens schon Mai

Tataaaa!!! Geliebtes Publikum!

Sooo vieles möchten wir euch gleichzeitig erzählen. Aber wir holen jetzt mal vernünftig tief Luft und sagen eins nach dem anderen.

Aaaalso: Ab heute 21. Apridem (95. Geburttag der Queen!) ist das Millers wieder für euch da! Vorerst als Terrassenbeiz, extra schick gemacht. Mittwoch und Donnerstag ab 17:30 trefft ihr dort einander und uns an. Ab Freitag schalten wir dann einen tüchtigen Gang hoch. am 23. April steht nämlich Milky Diamond, Queen Of The Scene, in Vollmontur am Tresen und am Samstag 24. April eine der absolut vielversprechendsten Newcomerinnen der Schweizer Slam- und Kabarettszene: Rebekka Lindauer

Aber schon ab kommender Woche ändert unser Status schon wieder. Auf «Es ist kompliziert, juhu».

Von Mittwoch bis Samstag ist wieder Barbetrieb, die Stars verraten wir euch rechtzeitig. Am Sonntag 2. Mai legen wir dann auch theatermässig wieder los.

Bevor wir euch hier nun unsere «Cool Tour reloaded» Acts um die Ohren hauen, noch kurz eines vorweg: Im Moment dürfen wir entweder Bar sein oder Theater. Will sagen, wir dürfen während der Vorstellungen keine Getränke verkaufen und auch keine Pause machen. Aber die «Mühli» wär nicht die «Mühli», wenn nicht unsere Traumnachbarn von der Blauen Ente liebenswürdigerweise angeboten hätten, da in die Bresche zu springen und euch barmässig zu beglücken. Wie alles in Zeiten von C. (the one that is not to be named) kann sich auch das jederzeit ändern (also nicht das mit der guten Nachbarschaft, aber die Befugnisse der Millersbar).

Den theatralischen Startschuss auf unser Hofbühne macht «liederlich DRAUSSEN» und zwar am 2. Mai, um 11:00 und um 19:00. Natürlich mit hochkarätiger Besetzung. Uta Köbernick, Frölein Da Capo und Markus Schönholzer begleiten euch mit Reto Zeller in den Mai. Tickets

Am 5. und 6. Mai gibt’s dann das Absurde vom Absurden, und zwar von den Königen des Absurden: Die Wassershow von Oropax im Trockenen, der «WASSER~FEST~Test». Im Millers simulieren die brüderlichen Nixen mit minimalistischen Mitteln eine XL-Badi-Wasser-Show an Land! Dieses einzigartige Experiment ist weltweit nur an zwei (2) Abenden zu erleben. Tickets

…(eine nasse Variante von «Millers in der Letzibadi» kündigen wir euch bald an. Aber wir haben ja gelobt, dass wir eins nach dem anderen erzählen…)

Drum hier der nächste Freudentanz: Mike Müller hat sich bereit erklärt, seine legendäre «Gemeindeversammlung» an die frische Luft zu zügeln und zeigt dieses grossartige Programm extra für euch zum Aufwärmen auf die verschobene Züri-Premiere von «Erbsache», die im November ebenfalls bei uns stattfindet. (13./14./15. und 16. Mai, 20:00/19:00) Tickets

Zudem endlich, endlich wieder auf unserer Bühne zu sehen ist Tsurigo in alter neuer Frische! Ein must für alle Fans und die, die es noch werden wollen. 12. Mai 20:00 Tickets

Was bei uns im Hof sonst noch alles geht im Mai verkünden wir schon ganz bald.

PS: De Gschnäller isch de Gschwinder: Pro Abend gibt’s nur fünfzig (50) Tickets. Der Hof ist gedeckt.

The Meaning Of Life

Nun aber noch zu etwas ganz anderem, oder wie Monty Python es sagen würden: «And now to something competely different»: Ab sofort läuft die allererste Fassung des Millers-Games mit dem bescheidenen Namen «The Meaning Of Life». Ja, ihr habt recht gehört! Mit dabei sind Patti Basler mit Philippe Kuhn, Mike Willis Müller, der Zukkihund, Tamara Cantieni und Milky Diamond. Beitte lest unbedingt den Einleitungstext, bevor ihr abtaucht. Hier zum Handbuch

In dem Sinn hoffen wir, dass wir euch mit unserer Aufregung über so viel Frischluftabenteuer mit euch und unseren Künstler*innen anstecken konnten.

Und nun und verzeiht, aber wir müssen uns zum hundertsten Mal neu überlegen, was wir an den kommenden Abenden anziehen sollen… und ob’s zur Bar-Deko passt. Und zum Negroni.

Bis gleich oder bald! Und Cheers!

Eure aufgekratzten Millers

 

 

 

*Stars an der Bar

(Am Mittwoch und Donnerstag ist unsere Aussen-Bar ebenfalls geöffnet, mit den bezaubernden und bisweilen berauschenden Tresen-Stars unseres BarteamsJ)

Wie es weitergeht, verraten wir euch diese Tage.

Das wöchentliche Fenster zur Bühnenwelt

Ab sofort veröffentlicht die Schweizer Familie die wöchentliche Rubrik «Wir sind noch da». Dabei werden Schweizer Künstler*innen vorgestellt, inklusive einer kleinen Kostprobe ihres Schaffens, gefilmt auf unserer Bühne. Eine Zusammenarbeit des Millers mit der Schweizer Familie. Weiter gehts mit Rebekka Lindauer, Philippe Kuhn und Patti Basler. 

Hier zu allen Videos

Übrigens...

Unser wunderbares Theater kann man auch mieten. Oder auch nur die Bar. Für fast alles von der Riesenpudel-Show bis zur klassischen Abdankung. Ausgenomen sind nur einige wenige Anlässe wie Buurezmorge und ähnlich gelagerte Veranstaltungen. 

Mehr dazu

Jeder braucht Freud*Innen. Auch ein Theater. Vor allem ein Theater. Denn hier treffen sich Menschen, beglücken und beschenken einander. Im Publikum und vor und hinter den Kulissen. Drum: Werdet Teil von etwa Gutem und unterstütz uns. 

Mehr dazu

Verwöhn dich!

Unsere Bar ist das Herz des Theaters. Daher ist sie immer ab 17.30 Uhr geöffnet. Das Team sucht, findet und erfindet ständig neue Drinks, serviert sie mit Liebe und guter Musik in Wohnzimmeratmosphäre.

Kulinarische Angebote in der Mühle Tiefenbrunnen

Luege, lose, lache und bache in der Mühle Tiefenbrunnen: EinChorn- Das Familienfest findet 2021 wieder statt!
Luege, lose, lache und bache in der Mühle Tiefenbrunnen: EinChorn- Das...
Mehr erfahren
Alles steht still. Könnte man meinen. Aber es ist lediglich langsamer geworden. Und bei uns im wahrsten Sinne des Wortes auch etwas cooler. Aus Kultur wird «Cool Tour». Draussen. Mit...
Alles steht still. Könnte man meinen. Aber es ist lediglich langsamer geworden....
Mehr erfahren

Sind Sie auf der Suche nach der perfekten After-Work Beschäftigung? Oder möchten Sie endlich mal wieder kreativ werden?
Egal ob Sie Mal-Beginner oder Liebhaber sind, diese ArtNight...

Sind Sie auf der Suche nach der perfekten After-Work Beschäftigung? Oder möchten...

Mehr erfahren
Unver­gess­liche Momente: Geburts­tags­kinder und ihre Gäste können sich bei uns ins Mäuse­aben­teuer stürzen, die Gespens­ter­schule besuchen, Cupcakes oder Brot backen und...
Unver­gess­liche Momente: Geburts­tags­kinder und ihre Gäste können sich bei uns...
Mehr erfahren

So finden Sie uns

Millers
Mühle Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich

Route planen

Millers
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich

Anfahrt:

Tram 2 und 4 oder Bus 33

bis Wildbachstrasse oder

Bahnhof Tiefenbrunnen.

Bahn S6 oder S16 bis Bahnhof
Tiefenbrunnen.

Parkplätze:

Parkhaus oder Parkplatz der

Mühle Tiefenbrunnen an der
Seefeldstrasse

Routenplaner