Will kommen!

Geliebtes Publikum!

Am 5. und 6. Mai gibt’s das Absurde vom Absurden, und zwar von den Königen des Absurden: Die Wassershow von Oropax im Trockenen, der «WASSER~FEST~Test». Im Millers simulieren die brüderlichen Nixen mit minimalistischen Mitteln eine XL-Badi-Wasser-Show an Land! Dieses einzigartige Experiment ist weltweit nur an zwei (2) Abenden zu erleben. Tickets

Da weder Schwimmbecken noch Badi zur Verfügung stehen, werden die Extremkomiker gnadenlos und feierlich improvisieren.
Die alte Badewanne wird schnell zum XXS Schwimmbecken, der Barhocker zum Mini-Sprungturm und die nicht vorhandene Riesenrutsche wird durch einen gebrauchten Duschkopf ersetzt, aus dem trockener Humor Richtung Publikum flutet.

Auch aus lächerlichen Wassertiefen im Zentimeter Bereich werden die Meerjung-Männer auftauchen, abtauchen und gelegentlich auch untergehen.

Diese LAND~WASSER~SHOW ist zweizigartig:
Im Sommer werden die Meerjung-Männer dann mit der ausgereiften Show namens „WASSER-FEST“ in den herrlichen Badis der Schweiz die Anker lichten und auf Tournee reisen. Am 30. Juni für das Millers in der Letzi-Badi (bald mehr).

Die brüderlichen Geschwister öffnen an zwei Abenden eine Schatztruhe, in der historische Fundstücke und viele neuesten Ideen zu Wasser gelassen werden.

Auftauchen werden wohl:
der letzte Schwarzwald-Pinguin, die geheimen Trichter-Wesen mit ihrem bizarren Paarungsverhalten, bunte Höllen-Quallen, die Alge-mein, Pirates of the Karabiner, ein flüssiger Geldbeutel und Tränen des Lachens. Mit an Bord: Captain Schwimmnudel, der in peinlichen Momenten für Auftrieb sorgt, während - der SLRG-Mönch vielleicht die Show sichert.
Im Bonusprogramm aus der Antike: Wasser-Wesen aus der Zukunft.

Und hier der nächste Freudentanz: Mike Müller hat sich bereit erklärt, seine legendäre «Gemeindeversammlung» an die frische Luft zu zügeln und zeigt dieses grossartige Programm extra für euch zum Aufwärmen auf die verschobene Züri-Premiere von «Erbsache», die im November ebenfalls bei uns stattfindet. (13./14./15. und 16. Mai, 20:00/19:00) Tickets

Zudem endlich, endlich wieder auf unserer Bühne zu sehen ist Tsurigo in neuer alter Frische und das erst noch an der frischen Luft! Ein Must für alle Fans und die, die es noch werden wollen .12. Mai 20:0Tickets

Mi, 20. Mai 20:30 Uhr (Achtung: spätere Anfangszeit!) EIT: Unser Eidgenössisches Improvisationstheater zeigt seine einmalige, einzigartige Spezial-Outdoor-Edition. Tickets 

Was bei uns im Hof sonst noch alles geht im Mai verkünden wir schon ganz bald.

PS: De Gschnäller isch de Gschwinder: Pro Abend gibt’s nur fünfzig (50) Tickets. Der Hof ist gedeckt.

Female Trouble - Unsere Tage sind gekommen

Women in Comedy-Festival,

Vom 27. bis am 29. Mai steigt das erste hochoffizielle amtlich beglaubige und unbegradigte Women in Comedy-Festival «Female Trouble- unsere Tage sind gekommen». Kuratiert von Patti Basler und dem Millers.

Wir wollten das ja ganz gross rausknallen, schon letztes Jahr. Mit Konfetti, Food und so. Aber Corona-bedingt wird der Rahmen (noch) etwas bescheidener. Was jetzt schon gross ist, ist das Line-Up! Drei Tage Mixed-Shows mit den schlausten, unterhaltsamsten Frauen auf Schweizer Bühnen. Die beiden Bühnen-Queens Patti Basler und Lisa Christ laden ihre Lieblingsgäste ein. Also nur einen Bruchteil davon, weil alle hätten da gar nicht Platz.

Aber wie gesagt, nicht nur unsere Tage sind gekommen — unsere Jahre werden ebenfalls noch kommen und in dem Sinn geht’s im nächsten Frühling weiter, bis dahin hoffentlich wieder im amtlich abgesegnetem Vollbildmodus.

Seid dabei bei der Taufe dieses Festivals, das uns so aussergewöhnlich am Herzen liegt.

Männer sind latürnich mehr als herzlich willkommen. Ehrensache.

Kuratiert von Patti Basler und dem Millers

Mit: Patti Basler, Lisa Christ, Rebekka Lindauer, Martina Hügi, Anet Corti, Muriel Zemp, Judith Bach, Jane Mumford, Daniela Dill. Spielplan

The Meaning Of Life

Nun aber noch zu etwas ganz anderem, oder wie Monty Python es sagen würden: «And now to something competely different»: Ab sofort läuft die allererste Fassung des Millers-Games mit dem bescheidenen Namen «The Meaning Of Life». Ja, ihr habt recht gehört! Mit dabei sind Patti Basler mit Philippe Kuhn, Mike Willis Müller, der Zukkihund, Tamara Cantieni und Milky Diamond. Bitte lest unbedingt den Einleitungstext, bevor ihr abtaucht. Hier zum Handbuch

In dem Sinn hoffen wir, dass wir euch mit unserer Aufregung über so viel Frischluftabenteuer mit euch und unseren Künstler*innen anstecken konnten.

Und nun und verzeiht, aber wir müssen uns zum hundertsten Mal neu überlegen, was wir an den kommenden Abenden anziehen sollen… und ob’s zur Bar-Deko passt. Und zum Negroni.

Bis gleich oder bald! Und Cheers!

Eure aufgekratzten Millers

 

 

 

Stars an der Bar

Am Mittwoch und Donnerstag ist unsere Aussen-Bar geöffnet, mit den bezaubernden und bisweilen berauschenden Tresen-Stars unseres Barteams!
Freitag und Samstag mit unseren Lieblings-Bühnen-Stars, die laufend bekannt gegeben werden.

Immer ab 17:30 Uhr
(ausser wir spielen)

Das wöchentliche Fenster zur Bühnenwelt

Ab sofort veröffentlicht die Schweizer Familie die wöchentliche Rubrik «Wir sind noch da». Dabei werden Schweizer Künstler*innen vorgestellt, inklusive einer kleinen Kostprobe ihres Schaffens, gefilmt auf unserer Bühne. Eine Zusammenarbeit des Millers mit der Schweizer Familie. Weiter gehts mit Philippe Kuhn und Patti Basler.

Hier zu allen Videos

Übrigens...

Unser wunderbares Theater kann man auch mieten. Oder auch nur die Bar. Für fast alles von der Riesenpudel-Show bis zur klassischen Abdankung. Ausgenomen sind nur einige wenige Anlässe wie Buurezmorge und ähnlich gelagerte Veranstaltungen. 

Mehr dazu

Jeder braucht Freud*Innen. Auch ein Theater. Vor allem ein Theater. Denn hier treffen sich Menschen, beglücken und beschenken einander. Im Publikum und vor und hinter den Kulissen. Drum: Werdet Teil von etwa Gutem und unterstütz uns. 

Mehr dazu

Verwöhn dich!

Unsere Bar ist das Herz des Theaters. Daher ist sie immer ab 17.30 Uhr geöffnet. Das Team sucht, findet und erfindet ständig neue Drinks, serviert sie mit Liebe und guter Musik in Wohnzimmeratmosphäre.

So finden Sie uns

Millers
Mühle Tiefenbrunnen
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich

Route planen

Millers
Seefeldstrasse 225
8008 Zürich

Anfahrt:

Tram 2 und 4 oder Bus 33

bis Wildbachstrasse oder

Bahnhof Tiefenbrunnen.

Bahn S6 oder S16 bis Bahnhof
Tiefenbrunnen.

Parkplätze:

Parkhaus oder Parkplatz der

Mühle Tiefenbrunnen an der
Seefeldstrasse

Routenplaner